Einsätze

Unsere Einsätze im März

Die vergangenen Monate finden Sie hier: JANUAR l FEBRUAR l MÄRZ l APRIL l MAI l JUNI l JULI l AUGUST l SEPTEMBER l OKTOBERAKTUELLE EINSÄTZE

Einsatz Samstag 30.03.2019

B4 Feuer/Rauch

Die Abteilung Großsachsenheim der Feuerwehr Sachsenheim wurde um 03:28 Uhr durch die Feuerwehr Feuerwehr Bietigheim-Bissingen nachalarmiert.

Gegen 3 Uhr ist im Stadtteil Untermberg ein Feuer in einem unbewohnten Wohnhaus ausgebrochen. Der Dachstuhl befand sich im Vollbrand. Die Kräfte aus Sachsenheim waren zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung und mit Atemschutzgeräteträgern für die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit 2 Fahrzeugen und 17 Feuerwehrleuten vor Ort. Kurz vor 7 Uhr wurden wir aus dem Einsatz entlassen und rückten in das Gerätehaus ein.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Sachsenheim HLF 20 und MTW

Einsatz Freitag 21.03.2019

Rauchentwicklung in Gebäude

Um kurz vor 14.00 Uhr alarmiert die Leitstelle Ludwigsburg uns aufgrund einer Rauchentwicklung und eines daraufhin auslösenden Rauchmelders zu einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Großsachsenheim. Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass der Rauchmelder ausgelöst hat und sich offenbar noch Personen in der Wohnung befinden. Während wir die Tür gewaltsam öffneten, um in die Wohnung zu gelangen, stellte die Drehleiter aus Bietigheim über den Balkon einen zweiten Rettungsweg sicher. Schnell konnte der Auslösegrund festgestellt und die Wohnung nach der dort vermuteten Person abgesucht werden. Diese wurde auf dem Balkon vorgefunden.
Sie wurde darauhin vom Rettungsdienst versorgt und konnte, als die Wohnung wieder rauchfrei war, über die Wohnung das Haus verlassen und zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • Abt. Großsachsenheim (HLF 20, TLF 16/25)
  • Abt. Kleinsachsenheim (HLF 10, MTW)
  • Kommandowagen
  • Freiwillige Feuerwehr Oberriexingen (HLF 20, Atemschutznotfallgruppe)
  • Feuerwehr Bietigheim-Bissingen (Einsatzleitwagen, Drehleiter)
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Einsatz Mittwoch 13.03.2019

Die Abt. Spielberg und Ochsenbach, welche sich ergänzen, wurden heute zu einer „Nachschau“ alarmiert. Mitarbeiter des Bauhofes alarmierten die Feuerwehr nachdem sie eine Rauchentwicklung auf dem Häckselplatz in Ochsenbach festgestellt hatten. Die Mitarbeiter vor Ort löschten das Feuer mit Hilfe eines Feuerlöschers. Die Abteilung Hohenhaslach brachte die Wärmebildkamera zu der Einsatzstelle und so konnte sicher ausgeschlossen werden, dass nach Ablöschen der betroffenen Stelle eine Gefahr besteht.

Wir konnte den Einsatz zeitnah beenden und die Einsatzstelle den Mitarbeitern des Bauhofes übergeben.

Eingesetzte Kräfte

  • Abt. Ochsenbach (MLF)
  • Abt. Spielberg (TSF-W)
  • Abt. Hohenhaslach (LF8)
  • Kommandowagen

Einsatz 12. März 2019

Rauch in Gebäude

Gegen 14:15 Uhr wurde wir zu einer „unklaren Rauchentwicklung aus Kellerfenster“ im Ortsteil Großsachsenheim alarmiert.

Bei unserem Eintreffen war der Treppenraum des Mehrfamilienhauses bereits leicht verraucht und Brandgeruch wahrnehmbar. Bei der Erkundung der Tiefgarage konnte die Brandstelle ausfindig gemacht werden. Diese wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.
Der Einsatz konnte gegen 15:30 Uhr beendet werden.

Im Einsatz waren

  • Abt. Großsachsenheim (HLF 20)
  • Abt. Kleinsachsenheim (HLF10)
  • Kommandowagen
  • Feuerwehr Bietigheim-Bissingen (Drehleiter)
  • Freiwillige Feuerwehr Oberriexingen (HLF 20, Atemschutznotfallgruppe)
  • ein Rettungswagen der Johanniter
  • eine Streife der Polizei

Einsätze 10. März 2019

Sturmschäden

Normalerweise ist die Wetterkarte auf unserem Einsatzbildschirm grün bis gelb. Heute sah die Lage etwas anders aus und auch in Sachsenheim haben uns die Stumböen beschäftigt.
Wir wurden im Laufe das Nachmittags zu mehreren Einsätzen in Groß- und Kleinsachsenheim gerufen.
Auf der Liste standen unter anderem herabfallende Dachziegel, umgestürzte Bäume und Bauzäune, so dass unterschiedlichste Sicherungsmaßnahmen notwendig wurden. Glücklicherweise kam es nirgends zu größeren Schäden oder verletzten Personen.

Eingesetzte Kräfte

  • Abt. Großsachsenheim (HLF 20, MTW)
  • Abt. Kleinsachsenheim (HLF 10, MTW)
  • Kommandowagen
  • Feuerwehr Besigheim (Drehleiter)

Einsätze 04. März 2019

Sturmschäden

Am Montag blieben wir auch nicht vom Sturm verschont.

Wir sind zum Spätnachmittag und Abend zu zwei Einsatzstellen im Stadtgebiet Großsachsenheim gerufen worden. An der ersten Einsatzstelle fiel ein Baum auf eine Gartenhütte und die dortige Stromleitung. Es wurde der Energieversorger verständigt um die Stromleitung stromlos zu schalten. Weiter wurden wir hier nicht tätig.

Bei dem zweiten Einsatz ging es auf die Landstraße Richtung Hohenhaslach. Dort drohte ein Baum auf die Straße zu stürzen. Dieser wurde durch die Feuerwehr beseitigt.

Eingesetzte Kräfte:

  • Feuerwehr Sachsenheim (HLF 20 und Kdow)