Sie sind hier: Jugendfeuerwehr Who is who

Who is who

E-Mail Drucken PDF

alt

 

 

Der Jugendfeuerwehrwart:alt

mein Name ist Roman Dupper. Geboren wurde ich im Mai 1981. Ich komme aus dem schönen Kirbachtal, genauer gesagt aus Häfnerhaslach. Seit 1997, dem Gründungsjahr der Jugendfeuerwehr Sachsenheim, bin ich bei der Jugendfeuerwehr aktiv. Vor der Gründung suchten sie in den Ortsteilen von Sachsenheim nach Jugendlichen, die Interesse an der Feuerwehr haben könnten. Ich wurde vom damaligen Abteilungskommandanten angesprochen, ob ich nicht Lust hätte mitzumachen. Durch meinen Vater, der früher auch bei der aktiven Feuerwehr war, hatte ich schon einen kleinen Einblick, weshalb mir die Entscheidung nicht schwer fiel.

Nach 2 Jahren Jugendfeuerwehr absolvierte ich 1999 den Grundlehrgang und trat in die aktive Abteilung Häfnerhaslach ein. Die damaligen Betreuer der Jugendfeuerwehr waren auf der Suche nach einem Betreuer für den Ortsteil Häfnerhaslach. Da ich in der Jugendfeuerwehr wohl keinen so schlechten Eindruck hinterlassen hatte, wandten sie sich bei ihrer Suche an mich. Zu Beginn ein bisschen zögerlich, begann ich Mitte/ Ende 1999 als Helfer in der Jugendfeuerwehr. Anfang 2000 wurde ich dann zum Betreuer der Jugendfeuerwehr bestellt.

Die Arbeit mit den Jugendlichen begeisterte mich und so übernahm ich 2005 das Amt des stellvertretenden Jugendwartes. Ich bekam sehr viele positive Rückmeldungen von den Jugendlichen, aber auch Verbesserungsvorschläge. Die Zeit und Arbeit, die ich in die Jugendfeuerwehr investierte, wurde mehr. An den Rückmeldungen der Jugendlichen, merkte ich allerdings, dass es sich lohnte.
Wenn ich sehe, dass die Jugendlichen Spaß haben und sie gerne zur Jugendfeuerwehr kommen, so macht es auch mir Spaß. 2010 stellte sich unser bisheriger Jugendwart Stefan Zwiefelhofer nicht mehr zur Wahl. Da ich in meinen 5 Jahren als Stellvertreter einen umfassenden Einblick in die Jugendfeuerwehr und die Gesamtwehr bekommen hatte, stellte ich mich als Jugendwart zur Wahl. Von den Jugendlichen wurde ich dann Anfang 2010 zum Jugendwart gewählt.

Ich hoffe, dass Austausch und Kontakt mit den Jugendlichen weiter so toll bleiben. Außerdem wünsche ich den Jugendlichen, den Betreuern und mir weiterhin viel Spaß an der Jugendfeuerwehr.

 

Die stellvertretende Jugendfeuerwehrwarte:

Name: Michael Gennertalt

Abteilung: Hohenhaslach

Bei der Jugendfeuerwehr seit: 2008

Warum bei der JFW:
Mir hat die Jugendfeuerwehr schon als Jugendlicher Spaß gemacht. Somit war schnell klar, dass ich Betreuer werden möchte. Die Arbeit mit den Jugendlichen ist sehr abwechslungsreich und bringt jede Menge Spaß mit sich. 

 

 

 

 

 

Name: Dennis Fackler

Abteilung: Großsachsenheim

Bei der Jugendfeuerwehr seit: 2011

 

Die Jugendsprecher:

Name: Shakira Nitsche und Ramon Fiel alt

Abteilungen: Häfnerhaslach, Hohenhaslach

Bei der Jugendfeuerwehr seit: 2016 und 2013

Warum bei der JFW:

  • neue Leute kennenlernen
  • Spaß an der Feuerwehrtechnik
  • Soziales Engagement
  • Ausflüge und Aktivitäten