Sie sind hier: Jugendfeuerwehr Allgemeines

Allgemeines

E-Mail Drucken PDF

Was ist eigentlich die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr.
Das Ziel der Jugendfeuerwehr ist es die Jugendlichen für den Einsatz in der „richtigen“ Feuerwehr, also in der Freiwilligen Feuerwehr, vorzubereiten. Allerdings stehen Spaß, Action und die Möglichkeit Jugendliche im gleichen Alter kennen zu lernen im Vordergrund. Schon 1882 entstand auf der Insel Föhr die erste deutsche Jugendfeuerwehr.


Die Jugendfeuerwehr Sachsenheim

Die Jugendfeuerwehr Sachsenheim wurde am 1.Juni 1997 gegründet und hat in den vergangenen Jahren schon über 120 Jugendliche begeistert. Zurzeit besteht sie aus 10 Betreuern und 26 Jugendlichen. Die 8 Mädels und 18 Jungs treffen sich alle zwei Wochen freitags um 18.30 Uhr am örtlichen Feuerwehrhaus, um von dort aus zu den verschiedenen Übungsorten zu fahren. In der Regel beginnen die Übungsabende pünktlich um 19.00 Uhr und enden um 20.30 Uhr, so dass noch Zeit für Gespräche und Bekanntgaben bleibt. Gegen 21.00 Uhr ist man dann in der Regel Zuhause.

Die Jugendlichen sind in drei Gruppen aufgeteilt. Hierbei werden das Alter und das Eintrittsdatum berücksichtigt, um das Programm in den Gruppen dem Leistungs- und Wissensstand der Jugendlichen anzupassen.

1. Die kleine Gruppe besteht vor allem aus den jüngeren, neuen Jugendlichen. Der Schwerpunkt liegt beim Erlernen der Grundlagen und Kennenlernen der Gruppe. Spielerisch Dinge zu erlernen steht hierbei im Vordergrund.

2. Waren die Jugendlichen einige Zeit in der kleinen Gruppe, wechseln sie in die mittlere Gruppe. Hier wird das Gelernte gefestigt, vertieft und erprobt. Außerdem werden neue Grundlagen, wie zum Beispiel das Funken erlernt.

3. In der großen Gruppe, sind die älteren Jugendlichen untergebracht. Der Schwerpunkt der Großen liegt bei der Vorbereitung auf den Grundlehrgang und dem Anwenden des erworbenen Wissens.
Nebenbei können Abzeichen wie Jugendflamme und Leistungsspange erworben werden.

Insgesamt gibt es im Jahr rund 15 Übungsabende. Zusätzlich finden Veranstaltungen wie Abteilungsversammlungen, Jugendfeuerwehrsamstage, Berufsfeuerwehrtage und Zeltlager statt. Berichte über vergangene Aktivitäten findest Du im "Aktuelles"-Bereich


Aktivitäten bei der Jugendfeuerwehr:

Bei der Jugendfeuerwehr geht es nicht nur ums „Lernen“, sondern natürlich auch darum viel Spaß zu haben. Neben den normalen Übungsabenden gibt es daher zahlreiche andere Aktivitäten der JFW:

  • Sport & Spiel
  • Basteln & Werken
  • Wettkämpfe
  • Ausflüge & Zeltlager
  • Weihnachtsmarkt
  • Jugendflamme & Leistungsspange
  • Berufsfeuerwehrtage
  • Baumstückle
  • ... und noch vieles mehr! 

Wie komme ich zur Jugendfeuerwehr?

Wenn du in die Jugendfeuerwehr Sachsenheim eintreten möchtest, musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Gerne kannst du bei uns zu einem Schnupper-Übungsabend vorbeischauen. Melde dich einfach per E-Mail bei uns. Nähere Informationen findest du unter Kontakt.


Flyer - Jugendfeuerwehr (PDF-Dokument)